Mittelstraße 40
32694 Dörentrup
Tel.: 05265-8988
 
Samstag, 20. April 2019
Willkommen  > Archiv > 2013

2013

 

Veranstaltungen 2013

 

► Einführung von Pfarrerin Elisabeth Hollmann-Plaßmeier
► Einführung von Pfarrer Stephan Schmidtpeter

► eine neue Zeit beginnt
► zu Gast bei Freunden
► Gute Nachrichten aus Bethlehem
► 1. Advent
► Gemeindeausflug
► Abschiedskonzert Singkreis
► The Gossners
► Ein ganz normaler Sonntag?! - Auftritt der Tanzgruppe
► Frühlingsnachmittag
► Gospelkonzert mit den GospelSouls
► Tannenbaumsammelaktion

 

 

 

Gute Nachrichten aus Bethlehem


Gute Nachrichten aus Bethlehem brachten uns die Krippenspielkinder im Familiengottesdienst am Heiligabend. Zwei Reporterinnen der Bethlehemer Nachrichten nahmen uns mit in die kleine Stadt. Sie begleiteten Maria und Josef auf ihrer Suche nach einer Unterkunft, .. weiterlesen

 

nach oben

 

 

 

Adventsauftakt – besinnlich und beschwingt


Alle Jahre wieder stimmten wir uns auch dieses Jahr am ersten Advent mit einem besonderen Gottestdienst und anschließender Matinee auf die bevorstehend Adventszeit ein. Viele kleine und große Wichtel und Wichtelinnen unserer Gemeinde hatten in den Wochen vorher nachgedacht und fleißig geprobt, um uns mit Worten und Klängen auf die bevorstehende Weihnachtszeit vorzubereiten. weiterlesen

 

nach oben

 

 

 

Lippe einmal anders

 

Der diesjährige gemeinsame Gemeindeausflug der Gemeinden Hillentrup und Spork-Wendlinghausen stand unter dem Motto „Lippe einmal anders“. Nach einem gut besuchten Gottesdienst in der Kirche Spork-Wendlinghausen begann um 11:00 Uhr eine „abenteuerliche“ Busrundfahrt durch die lippische Heimat. weiterlesen

nach oben

 

 

 

 wie verabschiedet sich ein Chor?

 Mit einem Konzert!

Unter diesen aussagekräftigen, einleitenden Worten stellte Annette Wolf den Beginn eines Konzertes unseres Singkreises vor.
Ein Konzert zum Ende einer Ära, welche 65 Jahre ein Fundament des musikalischen, kirchlichen Gemeindelebens in Spork-Wendlinghausen darstellte.
weiterlesen

 

  Foto: Herbert Huhn

 

nach oben

 

 


Evangelical Lutheran Church

Kirche Spork-Wendlinghausen

eine Verbindung – ein Name „The Gossners“

Erneut ein Höhepunkt in unserem Gemeindeleben. Herr Pfarrer Stephan Schmidtpeter verstand es, durch seine Verbindungen mit der Gossner Mission, die indische Folk Gospel Group bei ihrer vierwöchigen Deutschlandtournee auf unsere Gemeinde aufmerksam zu machen.

Am 15.05. um 19:00 Uhr war es soweit. Die Kirche gut besucht. Die Spannung spürbar. Jeder fragte sich, was passiert in den nächsten Stunden. weiterlesen

nach oben

 

 

 

Ein ganz normaler Sonntag

 

Ein ganz normaler Sonntag war der 05.05.2013 um 09:30 Uhr in unserer Kirche Spork-Wendlinghausen nicht. Mehrere Höhepunkte wurden in diesem Gottesdienst offensichtlich.

Nach langer Vakanzzeit konnte Herr Pfarrer Stephan Schmidtpeter seinen ersten Gottesdienst als „unser“ neuer Seelsorger in einer gut besuchten Kirche feiern.

Foto: Herbert Huhn

Zweites ernteten wir die Früchte der Arbeit von Romy Schneider. Sie stellte uns mit ihrer Tanzgruppe eine gelungene Choreographie vor. Die rhythmische Begeisterung der Jugendlichen wurde auf die Gemeinde übertragen. Dieses zeigte sich in einer spontanen Beifallsbekundung.

nach oben

 


 


musikalischer Frühlingsnachmittag

Der musikalische Frühlingsnachmittag am Samstag den 09.03.13 war wieder einmal ein wunderschöner Auftakt, den Frühling herbei zu rufen.

Die Tische waren schön fröhlich dekoriert und schnell besetzt.

Nach einer kurzem Begrüßung, gab es eine kleine Andacht zum Lied „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Georg Neumark (1641/1657). weiterlesen

 

nach oben

 

 


Gospelkonzert in Spork

Inspired

Unter dem Thema „Inspiriert“ fand am 02.03.2013 das Gospelkonzert der GospelSoul St. Johann in der vollbesetzten Kirche Spork-Wendlinghausen statt. Ja, es war inspirierend an den „Guten Nachrichten“ (Gospel) an diesem Samstagabend teilzuhaben. weiterlesen

 

   

Foto: Herbert Huhn

 

nach oben

 

 


Tannenbaumsammelaktion
am  12.01.2013


Früh am Morgen des 12ten Januars standen 30 Helfer vor der Kirche und genossen den winterlichen Sonnenschein. Es wurden innerhalb von 2,5 Stunden mit 3 Treckern Spork und Wendlinghausen durchlaufen und die Tannenbäume und Spenden eingesammelt. Trotz der Minustemperaturen bei wunderbarem Sonnenschein hielten alle tapfer durch. Nach der erfolgreichen Arbeit gab es für alle ein warmes Mittagessen in der Kirche.

852,26 Euro kamen für die Jugendarbeit der eigenen Gemeinde und für die Tschernobyl-Hilfe des Roten Kreuzes zusammen.

Für diese gute und tolle Zusammenarbeit bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Spendern, Helfern, der Köchin und den Treckerfahren bedanken.

 

Foto: Ute Liedtke

nach oben

 

 

 


template by cmsimple-styles.com

powered by cmsimple.dk